Aktuelle Angebote von mir! 

 

Immunstärkung in Coronazeiten

Corona hat Spuren hinterlassen und tut es noch. Alle unterliegen wir weiter dem „Social Distancing“, dabei sind wir doch für das Miteinander gemacht, brauchen soziale Kontakte, unsere Familien und Freunde. Aber die Folgen der Corona-Pandemie schlagen nicht nur aufs Gemüt, die ständige Angst macht auch unserem Immunsystem schwer zu schaffen.

Deshalb steht mit dem Nahen der kalten Jahreszeit vor allem die Stärkung des Immunsystems im Vordergrund. Vielfältig sind die Möglichkeiten, seine Abwehrkräfte zu stärken:

Das geht mit regelmäßigen Saunabesuchen genauso gut wie mit Kneipp´schen Anwendungen wie z. B. Wechselgüssen oder –teilbädern. Regelmäßiges moderates Sporttreiben - am besten an der frischen Luft - kurbelt ebenfalls das Immunsystem an. Außerdem braucht der Körper, um gesund zu bleiben, ausreichende Zeiten für Erholung, Entspannung und genügend Schlaf. Und auch eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit viel frischem Gemüse, Kräutern, Salaten und Sprossen stärkt das Immunsystem.

An Vitalstoffen darf´s jetzt oft ein bisserl mehr sein (den individuellen Status kann man leicht im Blut bestimmen lassen). Bei den Vitaminen sind alle dabei: A, die Gruppe der B-Vitamine, D, E und allen voran das Vitamin C, das in höherer  Dosierung schon lange bei Viruserkrankungen eingesetzt wird. Zink, Kupfer, Selen und Molybdän sind Beispiele wichtiger Surenelemente, ohne die unser Immunsystem seine Vielfalt an Funktionsmechanismen nicht aufrecht erhalten kann. Und dann wären da noch die Omega-3-Fettsäuren, Polyphenole, Quercetin und, und, und….

Auch aus naturärztlicher Sicht gibt es jede Menge Unterstützung zur Infektverhütung und –behandlung. Ansatzpunkte hierbei sind z. B. Komplex(Homöopathie), Mikroimmuntherapie, Orthomolekulare Therapie, Darmsanierung, Phytotherapie, Enzyme, Eigenblut und Heilpilze. Auf meiner Homepage finden Sie dazu nähere Informationen und viele weitere Tipps – oder Sie sprechen mich einfach direkt an!

Das Allerwichtigste in diesen Zeiten ist jedoch, dass Sie sich nicht verrückt machen, soziale Kontakte pflegen und für ein möglichst ausgeglichenes Seelenleben sorgen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen